Fachseminar

Azubi-Fit: Knigge und Telefontraining

Benimm-Regeln für Auszubildende

Nutzen

Sichtbar gutes Verhalten! Gute Umgangsformen am Telefon, der "Telefon Knigge" und eine gepflegte Erscheinung spielen auch in Zeiten von Online und mobiler Kommunikation eine große Rolle. Berufsanfänger können mit Zuvorkommenheit und Höflichkeit für Ihr Unternehmen und sich selbst punkten - und durch Kleidung, Benehmen und gute Telefongespräche zum positiven Image beitragen. Gerade Auszubildende haben hier oft Berührungsängste. Lernen Sie den professionellen Ton am Telefon und modernen Umgangsformen. Stärken Sie mit Ihrem Auftreten den Geschäftserfolg und führen Sie künftig Telefonate selbstbewusster. Nach dem Seminar kennen Sie die wichtigsten Regeln von angemessene Umgangsformen und kleiden sich dem Anlass entsprechend für Termine und Betriebsalltag.

Zielgruppe

Geeignet für Auszubildende aller Fachrichtungen.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das 1-Tages Azubi-Fit Seminar der IHK für München und Oberbayern versteht sich als praxisnahes Telefontraining und Knigge-Workshop für Azubis. Themen:

  • Unsichere Situationen meistern
  • Umgangsformen & Rollenspiele für den Umgang mit Kollegen und Kunden
  • Dresscode - Do's und Don'ts
  • Telefongespräche professionelle und systematisch führen
  • Organisation und Hilfsmittel am Telefon - aktives Zuhören
...

Veranstalter

IHK für München und Oberbayern

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

180,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

  • Unsichere Situationen meistern
  • Umgangsformen "alter Zopf von gestern"?
  • Umgangsformen in der persönlichen Kommunikation
  • Rollenspiele: Umgang mit Kollegen, Kunden, Besuchern
  • Dresscode für Männer und Frauen
  • Do's and Don'ts
  • Grundlagen der professionellen Gesprächsführung am Telefon
  • Systematisches Vorgehen bei eingehenden Telefonaten
  • Rollenspiele: Richtig melden, Anliegen ermitteln, Anrufe Weiterleiten oder Anfrage beantworten
  • Organisation und Hilfsmittel mit ABC des Buchstabierens
  • Telefonate führen: Gesprächsaufbau, positive Eröffnung, richtiges Melden
  • Aktives Zuhören, Vereinbarungen treffen, positiver Gesprächsabschluss

Sabine Bleumortier

Frau Bleumortier ist selbständige Trainerin und Beraterin im Bereich der Berufsausbildung. Sie war mehrere Jahre Ausbildungsleiterin eines internationalen Industrieunternehmens, daher sind ihr die Anforderungen der Ausbildungsbetriebe gut bekannt.

Sabine-Bleumortier

Einzel- und Gruppenübungen, Rollenspiele und Diskussion sorgen für einen hohen Praxisanteil und sichern den Transfer in den Ausbildungsalltag. Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Termininformationen

1 Tag von 09:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungskurzzeichen

F-0802-047-17-08

  • Unsichere Situationen meistern
  • Umgangsformen "alter Zopf von gestern"?
  • Umgangsformen in der persönlichen Kommunikation
  • Rollenspiele: Umgang mit Kollegen, Kunden, Besuchern
  • Dresscode für Männer und Frauen
  • Do's and Don'ts
  • Grundlagen der professionellen Gesprächsführung am Telefon
  • Systematisches Vorgehen bei eingehenden Telefonaten
  • Rollenspiele: Richtig melden, Anliegen ermitteln, Anrufe Weiterleiten oder Anfrage beantworten
  • Organisation und Hilfsmittel mit ABC des Buchstabierens
  • Telefonate führen: Gesprächsaufbau, positive Eröffnung, richtiges Melden
  • Aktives Zuhören, Vereinbarungen treffen, positiver Gesprächsabschluss

Sabine Bleumortier

Frau Bleumortier ist selbständige Trainerin und Beraterin im Bereich der Berufsausbildung. Sie war mehrere Jahre Ausbildungsleiterin eines internationalen Industrieunternehmens, daher sind ihr die Anforderungen der Ausbildungsbetriebe gut bekannt.

Sabine-Bleumortier

Einzel- und Gruppenübungen, Rollenspiele und Diskussion sorgen für einen hohen Praxisanteil und sichern den Transfer in den Ausbildungsalltag. Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Termininformationen

1 Tag von 09:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungskurzzeichen

F-0802-047-18-01

  • Unsichere Situationen meistern
  • Umgangsformen "alter Zopf von gestern"?
  • Umgangsformen in der persönlichen Kommunikation
  • Rollenspiele: Umgang mit Kollegen, Kunden, Besuchern
  • Dresscode für Männer und Frauen
  • Do's and Don'ts
  • Grundlagen der professionellen Gesprächsführung am Telefon
  • Systematisches Vorgehen bei eingehenden Telefonaten
  • Rollenspiele: Richtig melden, Anliegen ermitteln, Anrufe Weiterleiten oder Anfrage beantworten
  • Organisation und Hilfsmittel mit ABC des Buchstabierens
  • Telefonate führen: Gesprächsaufbau, positive Eröffnung, richtiges Melden
  • Aktives Zuhören, Vereinbarungen treffen, positiver Gesprächsabschluss

Sabine Bleumortier

Frau Bleumortier ist selbständige Trainerin und Beraterin im Bereich der Berufsausbildung. Sie war mehrere Jahre Ausbildungsleiterin eines internationalen Industrieunternehmens, daher sind ihr die Anforderungen der Ausbildungsbetriebe gut bekannt.

Sabine-Bleumortier

Einzel- und Gruppenübungen, Rollenspiele und Diskussion sorgen für einen hohen Praxisanteil und sichern den Transfer in den Ausbildungsalltag. Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Termininformationen

1 Tag von 09:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungskurzzeichen

F-0802-047-18-02

  • Unsichere Situationen meistern
  • Umgangsformen "alter Zopf von gestern"?
  • Umgangsformen in der persönlichen Kommunikation
  • Rollenspiele: Umgang mit Kollegen, Kunden, Besuchern
  • Dresscode für Männer und Frauen
  • Do's and Don'ts
  • Grundlagen der professionellen Gesprächsführung am Telefon
  • Systematisches Vorgehen bei eingehenden Telefonaten
  • Rollenspiele: Richtig melden, Anliegen ermitteln, Anrufe Weiterleiten oder Anfrage beantworten
  • Organisation und Hilfsmittel mit ABC des Buchstabierens
  • Telefonate führen: Gesprächsaufbau, positive Eröffnung, richtiges Melden
  • Aktives Zuhören, Vereinbarungen treffen, positiver Gesprächsabschluss

Sabine Bleumortier

Frau Bleumortier ist selbständige Trainerin und Beraterin im Bereich der Berufsausbildung. Sie war mehrere Jahre Ausbildungsleiterin eines internationalen Industrieunternehmens, daher sind ihr die Anforderungen der Ausbildungsbetriebe gut bekannt.

Sabine-Bleumortier

Einzel- und Gruppenübungen, Rollenspiele und Diskussion sorgen für einen hohen Praxisanteil und sichern den Transfer in den Ausbildungsalltag. Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Termininformationen

1 Tag von 09:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungskurzzeichen

F-0802-047-18-03

  • Unsichere Situationen meistern
  • Umgangsformen "alter Zopf von gestern"?
  • Umgangsformen in der persönlichen Kommunikation
  • Rollenspiele: Umgang mit Kollegen, Kunden, Besuchern
  • Dresscode für Männer und Frauen
  • Do's and Don'ts
  • Grundlagen der professionellen Gesprächsführung am Telefon
  • Systematisches Vorgehen bei eingehenden Telefonaten
  • Rollenspiele: Richtig melden, Anliegen ermitteln, Anrufe Weiterleiten oder Anfrage beantworten
  • Organisation und Hilfsmittel mit ABC des Buchstabierens
  • Telefonate führen: Gesprächsaufbau, positive Eröffnung, richtiges Melden
  • Aktives Zuhören, Vereinbarungen treffen, positiver Gesprächsabschluss

Sabine Bleumortier

Frau Bleumortier ist selbständige Trainerin und Beraterin im Bereich der Berufsausbildung. Sie war mehrere Jahre Ausbildungsleiterin eines internationalen Industrieunternehmens, daher sind ihr die Anforderungen der Ausbildungsbetriebe gut bekannt.

Sabine-Bleumortier

Einzel- und Gruppenübungen, Rollenspiele und Diskussion sorgen für einen hohen Praxisanteil und sichern den Transfer in den Ausbildungsalltag. Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Termininformationen

1 Tag von 09:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungskurzzeichen

F-0802-047-18-04

  • Unsichere Situationen meistern
  • Umgangsformen "alter Zopf von gestern"?
  • Umgangsformen in der persönlichen Kommunikation
  • Rollenspiele: Umgang mit Kollegen, Kunden, Besuchern
  • Dresscode für Männer und Frauen
  • Do's and Don'ts
  • Grundlagen der professionellen Gesprächsführung am Telefon
  • Systematisches Vorgehen bei eingehenden Telefonaten
  • Rollenspiele: Richtig melden, Anliegen ermitteln, Anrufe Weiterleiten oder Anfrage beantworten
  • Organisation und Hilfsmittel mit ABC des Buchstabierens
  • Telefonate führen: Gesprächsaufbau, positive Eröffnung, richtiges Melden
  • Aktives Zuhören, Vereinbarungen treffen, positiver Gesprächsabschluss

Sabine Bleumortier

Frau Bleumortier ist selbständige Trainerin und Beraterin im Bereich der Berufsausbildung. Sie war mehrere Jahre Ausbildungsleiterin eines internationalen Industrieunternehmens, daher sind ihr die Anforderungen der Ausbildungsbetriebe gut bekannt.

Sabine-Bleumortier

Einzel- und Gruppenübungen, Rollenspiele und Diskussion sorgen für einen hohen Praxisanteil und sichern den Transfer in den Ausbildungsalltag. Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Termininformationen

1 Tag von 09:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungskurzzeichen

F-0802-047-18-05

Kontakt und Ansprechpartner

Isabel Gerbitz

Fragen zur Anmeldung

Isabel Gerbitz

Daniela Schneewind

Beratung

Daniela Schneewind

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.