Fachseminar

Zeitmanagement und Selbstmanagement

- alles eine Frage der Zeit

Marc Blaser, NORDSON Deutschland GmbH

Sehr gutes Praxisbezogenes Seminar welches eine direkte Erkenntnisumsetzung zulässt.

Nutzen

Zeit aktiv gestalten. Kompetent mit Zeit und Kapazitäten umgehen! Lernen Sie in diesem Praxistraining die wesentlichen Faktoren für eine professionelle Zeit- und Arbeitsorganisation kennen. Stärken und fördern Sie Ihr Selbstmanagement und Zeitmanagement. Analysieren Sie Ihre eigene zeitliche Situation und schärfen Sie Ihre Sensibilität für einen effektiven Umgang mit dem Faktor Zeit. Optimieren Sie in diesem Fachseminar Ihr Zeit- und Selbstmanagement-System an Hand konkreter Werkzeuge. Arbeiten Sie mit einfachen Methoden, praktischen Instrumenten und bewährten Anwendungsstrategien. Am Ende des Seminars haben Sie persönliche Strategien in der Hand, die Sie im Arbeitsalltag umsetzen und optimieren können.

Zielgruppe

Geeignet für Manager und Führungskräfte, Projektleiter und Teamleiter, Mitarbeiter mit erster Projekt- und Führungsverantwortung. Für alle, die das persönliche Zeitmanagement und ein individuelles Selbstmanagement optimieren möchten.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das 2-Tages-Praxisseminar behandelt die wesentlichen Faktoren und Einflüsse einer professionellen Zeit- und Arbeitsorganisation. Mit Hilfe von Werkzeugen und Methoden gestalten die Teilnehmer ihr Zeitmanagementsystem. Sie optimieren gleichzeitig das persönliches Selbstmanagement und stellen unter anderem die Fragen: Wie kann ich Zeit überhaupt managen? Was ist wirklich wichtig für mich? Wie bekomme ich den perfekten Überblick? Themen:

  • Grenzen und Möglichkeiten des Zeitmanagements
  • Erfolgsfaktoren beim Organisieren der Zeit
  • Analyse der eigenen Zeitverwendung
  • Stärkenfokussierung und Life-Balance
...

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

880,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Kompetenzen im Umgang mit Zeit sind heute entscheidend für produktives und zufriedenstellendes Arbeiten. Die moderne Arbeits- und Lebenswelt lässt einerseits große zeitliche Entscheidungs- und Gestaltungsspielräume zu, stellt andererseits aber hohe Anforderungen an die zeitliche Arbeitsorganisation.

Flexibilität, Multitasking, Möglichkeitsvielfalt und Entgrenzung von Berufs- und Privatleben erhöhen den Aufwand für Entscheidungen und Koordination vielfältiger Aufgaben. Dabei entstehen zahlreiche Belastungen und Herausforderungen, die wir gerne "Zeitprobleme" nennen.

 

Professionelles Zeitmanagement und Selbstmanagement sind die Grundlage, um die vielfältigen Aufgaben und Termine produktiv und zufriedenstellend – d.h. weniger belastend - zu koordinieren. Es ist auch die Basis für eine optimale Mitarbeiter- und Projektführung. Zeit- und Selbstmanagement findet dabei vor allem im Kopf und nicht im Kalender statt.

 

Um schnelle und nachhaltige Erfolge zu gewährleisten, besteht Ihr Training aus folgenden Schwerpunkten:

 

  • Grenzen und Möglichkeiten des Zeitmanagements – kann man Zeit managen?
  • Erfolgsfaktoren beim Organisieren der Zeit
  • Analyse der eigenen Zeitverwendung
  • Stärkenfokussierung und Life-Balance
  • Ziele, Ressourcen und Probleme: Grundlagen für einen kompetenten Umgang mit Zeit
  • Der Umgang mit internen und externen „Zeitproblemen“
  • Werkzeuge des Zeitmanagements: Methoden, Mythen und Modelle
  • Effektivität – Priorisierung des wirklich Wesentlichen
  • Arbeitsorganisation und Aufgabenplanung – der perfekte Überblick
  • Effizienz – mehr als einfach nur schneller!
  • „Immer diese Meetings“ – Optimierung der Gesprächskultur
  • Führungsqualitäten – Delegieren von Aufgabe, Abgrenzung und Nein-Sagen
  • Kollegiale Kurzfallberatung
  • Anpassung der Inhalte an die eigene Arbeitssituation

Transfer und Umsetzungsplanung

Jonas Leonard Geißler

Jonas Leonard Geißler, Studium: Soziologie und Medien-Management. Tätigkeit als Media-Producer und Produktionsleiter, Ausbildung zum Trainer und Berater. Gruppendynamische Ausbildung zum Leiter und Berater von Gruppen (nach DAGG). Weiterbildung in systemischer Organisationsberatung (Simon, Weber & Friends). Berufliche Tätigkeit als Trainer und Berater für unterschiedliche Organisationen. Lehrbeauftragter der LMU München, Gastdozent an der Hochschule-München. Netzwerker bei SoVal - Netzwerk für Beratung, Lernen und Entwicklung. Gründer und Teilhaber von timesandmore - Institut für Zeitberatung. Arbeitsschwerpunkte sind Gruppen- und Teamdynamik, Kommunikation, Führung, Zeitberatung, Zeitmanagement, Arbeitsorganisation und Selbstmanagement.

Jonas Leonard-Geißler

Ihr Praxis-Seminar besteht sowohl aus Vortragselementen, als auch aus wechselseitigen interaktiven Bausteinen. Einfache Methoden, praktische Instrumente und individuelle Anwendungsstrategien sorgen für einen dauerhaften Lern- und Umsetzungserfolg:

 

  • Kurzvorträge
  • Gruppenübungen
  • Partnerinterview an Hand von Impulsfragen
  • Kurzfallberatung
  • Einzelarbeit
  • Feedback und Coaching

Dauer

2 Tage

Termininformationen

Beginn je 9:00 Uhr, Ende je ca. 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:

06.12.2018

Veranstaltungskurzzeichen

F-0802-068-18-02

Kompetenzen im Umgang mit Zeit sind heute entscheidend für produktives und zufriedenstellendes Arbeiten. Die moderne Arbeits- und Lebenswelt lässt einerseits große zeitliche Entscheidungs- und Gestaltungsspielräume zu, stellt andererseits aber hohe Anforderungen an die zeitliche Arbeitsorganisation.

Flexibilität, Multitasking, Möglichkeitsvielfalt und Entgrenzung von Berufs- und Privatleben erhöhen den Aufwand für Entscheidungen und Koordination vielfältiger Aufgaben. Dabei entstehen zahlreiche Belastungen und Herausforderungen, die wir gerne "Zeitprobleme" nennen.

 

Professionelles Zeitmanagement und Selbstmanagement sind die Grundlage, um die vielfältigen Aufgaben und Termine produktiv und zufriedenstellend – d.h. weniger belastend - zu koordinieren. Es ist auch die Basis für eine optimale Mitarbeiter- und Projektführung. Zeit- und Selbstmanagement findet dabei vor allem im Kopf und nicht im Kalender statt.

 

Um schnelle und nachhaltige Erfolge zu gewährleisten, besteht Ihr Training aus folgenden Schwerpunkten:

 

  • Grenzen und Möglichkeiten des Zeitmanagements – kann man Zeit managen?
  • Erfolgsfaktoren beim Organisieren der Zeit
  • Analyse der eigenen Zeitverwendung
  • Stärkenfokussierung und Life-Balance
  • Ziele, Ressourcen und Probleme: Grundlagen für einen kompetenten Umgang mit Zeit
  • Der Umgang mit internen und externen „Zeitproblemen“
  • Werkzeuge des Zeitmanagements: Methoden, Mythen und Modelle
  • Effektivität – Priorisierung des wirklich Wesentlichen
  • Arbeitsorganisation und Aufgabenplanung – der perfekte Überblick
  • Effizienz – mehr als einfach nur schneller!
  • „Immer diese Meetings“ – Optimierung der Gesprächskultur
  • Führungsqualitäten – Delegieren von Aufgabe, Abgrenzung und Nein-Sagen
  • Kollegiale Kurzfallberatung
  • Anpassung der Inhalte an die eigene Arbeitssituation

Transfer und Umsetzungsplanung

Dr. phil. habil. Frank Michael Orthey

Diplom Pädagoge. Seit 1992 als Trainer, Berater und Coach für Lern-, Führungs- und Zeitfragen tätig. Autor und ¿Zeitarbeiter¿ bei timesandmore, dem Institut für Zeitberatung, München.
Arbeitsschwerpunkte: Konzeptentwicklung für Lehr-/Lernprozesse, Train-the-trainer, Führungskräfteentwicklung, Einzel- und Gruppencoaching, Zeitberatung. Bücher zu den Themen Bildungsmanagement, Unternehmenstheater, Lernen, Führung und Zeit.

Frank Michael-Orthey

Ihr Praxis-Seminar besteht sowohl aus Vortragselementen, als auch aus wechselseitigen interaktiven Bausteinen. Einfache Methoden, praktische Instrumente und individuelle Anwendungsstrategien sorgen für einen dauerhaften Lern- und Umsetzungserfolg:

 

  • Kurzvorträge
  • Gruppenübungen
  • Partnerinterview an Hand von Impulsfragen
  • Kurzfallberatung
  • Einzelarbeit
  • Feedback und Coaching

Dauer

2 Tage

Termininformationen

Beginn je 9:00 Uhr, Ende je ca. 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Veranstaltungskurzzeichen

F-0802-068-19-04

Kompetenzen im Umgang mit Zeit sind heute entscheidend für produktives und zufriedenstellendes Arbeiten. Die moderne Arbeits- und Lebenswelt lässt einerseits große zeitliche Entscheidungs- und Gestaltungsspielräume zu, stellt andererseits aber hohe Anforderungen an die zeitliche Arbeitsorganisation.

Flexibilität, Multitasking, Möglichkeitsvielfalt und Entgrenzung von Berufs- und Privatleben erhöhen den Aufwand für Entscheidungen und Koordination vielfältiger Aufgaben. Dabei entstehen zahlreiche Belastungen und Herausforderungen, die wir gerne "Zeitprobleme" nennen.

 

Professionelles Zeitmanagement und Selbstmanagement sind die Grundlage, um die vielfältigen Aufgaben und Termine produktiv und zufriedenstellend – d.h. weniger belastend - zu koordinieren. Es ist auch die Basis für eine optimale Mitarbeiter- und Projektführung. Zeit- und Selbstmanagement findet dabei vor allem im Kopf und nicht im Kalender statt.

 

Um schnelle und nachhaltige Erfolge zu gewährleisten, besteht Ihr Training aus folgenden Schwerpunkten:

 

  • Grenzen und Möglichkeiten des Zeitmanagements – kann man Zeit managen?
  • Erfolgsfaktoren beim Organisieren der Zeit
  • Analyse der eigenen Zeitverwendung
  • Stärkenfokussierung und Life-Balance
  • Ziele, Ressourcen und Probleme: Grundlagen für einen kompetenten Umgang mit Zeit
  • Der Umgang mit internen und externen „Zeitproblemen“
  • Werkzeuge des Zeitmanagements: Methoden, Mythen und Modelle
  • Effektivität – Priorisierung des wirklich Wesentlichen
  • Arbeitsorganisation und Aufgabenplanung – der perfekte Überblick
  • Effizienz – mehr als einfach nur schneller!
  • „Immer diese Meetings“ – Optimierung der Gesprächskultur
  • Führungsqualitäten – Delegieren von Aufgabe, Abgrenzung und Nein-Sagen
  • Kollegiale Kurzfallberatung
  • Anpassung der Inhalte an die eigene Arbeitssituation

Transfer und Umsetzungsplanung

Dr. phil. habil. Frank Michael Orthey

Diplom Pädagoge. Seit 1992 als Trainer, Berater und Coach für Lern-, Führungs- und Zeitfragen tätig. Autor und ¿Zeitarbeiter¿ bei timesandmore, dem Institut für Zeitberatung, München.
Arbeitsschwerpunkte: Konzeptentwicklung für Lehr-/Lernprozesse, Train-the-trainer, Führungskräfteentwicklung, Einzel- und Gruppencoaching, Zeitberatung. Bücher zu den Themen Bildungsmanagement, Unternehmenstheater, Lernen, Führung und Zeit.

Frank Michael-Orthey

Ihr Praxis-Seminar besteht sowohl aus Vortragselementen, als auch aus wechselseitigen interaktiven Bausteinen. Einfache Methoden, praktische Instrumente und individuelle Anwendungsstrategien sorgen für einen dauerhaften Lern- und Umsetzungserfolg:

 

  • Kurzvorträge
  • Gruppenübungen
  • Partnerinterview an Hand von Impulsfragen
  • Kurzfallberatung
  • Einzelarbeit
  • Feedback und Coaching

Dauer

2 Tage

Termininformationen

Beginn je 9:00 Uhr, Ende je ca. 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Veranstaltungskurzzeichen

F-0802-068-19-03

Kontakt und Ansprechpartner

Evamaria Gasteiger

Fragen zur Anmeldung

Evamaria Gasteiger

Jana Wening

Beratung

Jana Wening

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.