IHK-Akademie München.Websterham

Fachseminar

Datenschutzbeauftragte/-r IHK

Eine Fortbildungsveranstaltung gemäß § 4f Abs. 3 BDSG

Zum/Zur Beauftragten für Datenschutz darf nur bestellt werden, wer die zur Erfüllung seiner Aufgaben erforderliche Fachkunde und Zuverlässigkeit besitzt. Dabei ist die Anforderung an die Fachkunde einzelfallabhängig vom jeweiligen Bedarf im Unternehmen. Kriterien sind hierbei insbesondere der Umfang der Datenverarbeitung und der Schutzbedarf der personenbezogenen Daten im Unternehmen.

Zielgruppe

Die IHK-Seminarreihe wendet sich an Unternehmensleitungen, Datenschutzbeauftragte oder Personen, die sich in das Themengebiet "betriebliche Datenschutzbeauftragte" praktisch einarbeiten wollen.

Nutzen

Die Qualifizierung zum/zur "Datenschutzbeauftragten IHK" stattet Sie mit der notwendigen Kompetenz aus, um als Datenschutzbeauftragte/-r erfolgreich zu arbeiten. Von ausgewiesenen Experten erhalten Sie praktische Umsetzungshilfen.

Abschluss

IHK-Zertifikat
Voraussetzung für das Zertifikat ist die Teilnahme an allen vier Seminaren und das erfolgreiche Bestehen aller 4 Seminartests.


Fragen zum Weiterbildungsangebot?

ads

Anmeldung

Miriam Schwedler

+49 89 5116 1552
E-Mail Kontakt

ads

Beratung

Thomas Kölbl

+49 8063 91 251
E-Mail Kontakt

zurück

Tags: DSBI, Datenschutz